Tages Ausflüge

Saarschleife

saarschleifeDie Saarschleife, Durchbruchstal der Saar durch den Taunusquarzit, gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Die schönste Ansicht bietet der Aussichtspunkt Cloef im Mettlacher Ortsteil Orscholz, 180 m hoch über dem Fluss. Auch unmittelbar vom Saarufer aus bieten sich imposante Ausblicke. Steil zerklüftete Felswände wechseln mit Schutthalden und kleinen Schluchten ab. Die Saarschleife beginnt kurz hinter Merzig beim Stadtteil Besseringen und endet in Mettlach. Die Luftlinie zwischen Besseringen und Mettlach betrügt nur etwa zwei Kilometer. Die Saar macht einen romantischen “Umweg”, der nahezu zehn Kilometer beträgt.

Auf dem bewaldeten Bergrücken innerhalb der Saarschleife befinden sich die Kirche St. Gangolf mit Teilen der ehemaligen Klosteranlage und die Burgruine Montclair. Einziger Ort in der Saarschleife ist das Dorf Dreisbach, wohin man mit einer Fähre übersetzen kann. Die Saarschleife gilt als das Wahrzeichen des Saarlandes.


Baden im Stausee Losheim

Stausee in LosheimDer Stausee Losheim liegt bei Losheim am See im Saarland in der Nähe der Stadt Merzig.

Der Stausee hat eine Oberfläche von 31 ha und, bei einer maximalen Wassertiefe von 14 m, ein Wasservolumen von 1,5 Millionen m³. Er liegt auf einer Höhe von 330 m ü. NN und gehört zum Naturpark Saar-Hunsrück. Der Losheimer Bach wird von einem Erddamm aufgestaut.

Umgeben ist der See von einem 4,1 km langen Rundwanderweg und einem großen Freizeitzentrum mit Minigolfanlage, Strandbad, Bootshafen und Gastronomie. (Quelle: wikipedia.de)


Schaumbergbad in Tholey

ausflug-schaumbergbadDas Schaumbergbad Tholey wartet mit zahlreichen Wasserattraktionen auf. Für den nötigen Nervenkitzel sorgt die 103m lange Röhrenrutsche mit Licht- und Soundeffekten. Anschließend entspannen sich die Familien im Sprudelbecken.

Gönnen sich ein Sprudelbad, lassen sich durch den Strömungskanal treiben, nehmen einen Saunagang ein oder genießen die wohltuende Wirkung der Nackenduschen und Massagedüsen.

Nicht zu vernachlässigen sind die Außenanlagen im Schaumbergbad Tholey. Ein ganzjährig beheiztes Außenbecken ermöglicht das Schwimmen im Freien zu jeder Jahreszeit. In den Sommermonaten laden die Liegeterrassen zum Faulenzen und Entspannen ein. Beachvolleyballfelder, eine Mini-Golf-Anlage, eine Boule-Bahn, Tischtennis und ein Kleinfußballfeld runden das Angebot ab.

Besonders beliebt bei Eltern und Kindern ist der Erlebnispark entlang eines 1.300 m langen Rundwanderweges mit Barfußpfad und Wasserspielplatz.