Archives: Juli 2009

Feste & Termine

geschrieben von am 3. Juli 2009 um 17:07

13.03.2016 – Frühlingsfest | Wo: Merzig 11-15.03.2016 – Ostermarkt | Wo: Saarlouis 24.03.2016 – Gründonnerstagsmarkt | Wo: Dillingen 09-17.04.2016 – Internationale Saarmesse | Wo: Saarbrücken Messe 15-16.05.2016 – Internationale Rassenhundeschau | Wo: Saarbrücken Messe 15-16.05.2016 – Internationaler Kunsthandwerkermarkt | Wo: Losheim am See 27-29.05.2016 – Maifest Homburg | Wo: Homburg 28-29.05.2016 – Mittelaltermarkt | Wo: […]

Wandern und Radfahren

geschrieben von am 1. Juli 2009 um 14:07

Die Litermont-Gipfel-Tour Der aktuelle Premiumwanderweg auf der Südseite des 418 m hohen Litermonts, dem von Ritter Maldix sagenumwobenen Berg, wurde 2006 vom Deutschen Wanderinstitut als höchstprämierter Premiumwanderweg zertifiziert und mit dem “Deutschen Wandersiegel” ausgezeichnet. Für das Jahr 2007 hat die Gemeinde nochmals Verbesserungen zur Attraktivitätssteigerung vorgenommen, wie etwa den “Klein-Venedig” genannten Bereich entlang des Piesbaches, […]

Tages Ausflüge

geschrieben von am 1. Juli 2009 um 14:07

Saarschleife Die Saarschleife, Durchbruchstal der Saar durch den Taunusquarzit, gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Die schönste Ansicht bietet der Aussichtspunkt Cloef im Mettlacher Ortsteil Orscholz, 180 m hoch über dem Fluss. Auch unmittelbar vom Saarufer aus bieten sich imposante Ausblicke. Steil zerklüftete Felswände wechseln mit Schutthalden und kleinen Schluchten ab. Die Saarschleife beginnt […]

Sehenswertes in der Umgebung

geschrieben von am 1. Juli 2009 um 13:07

Michaelskapelle in Körprich Die alte St. Michaelskapelle (ehemalige Pfarrkirche) sollte 1934 zur Kriegergedächtnisstätte umgestaltet werden, als sich die Schönstattbewegung Saar für die Kapelle interessierte und zur Wallfahrtskirche ausbaute. Sie ließ das Mosaikbild der Drei wunderbaren Mutter von Schönstattöe über dem Altar anbringen anstelle der Holzplastik, der Pieta, die inzwischen am Grabmal Leo Montadas in der […]

Die Gemeinde Nalbach

geschrieben von am 1. Juli 2009 um 13:07

Mehr als 1050 Jahre alt ist der größte Ortsteil der Gemeinde Nalbach, der ihr auch seinen Namen gibt. Das Wort Nalbach stammt von dem bereits 950 urkundlich erwähnten Hof Nagelbach ab. Nagelbach gehörte zu den nach Mettlach wallfahrenden Pfarrgemeinden. Heute ist Nalbach ein lebendiges Verwaltungs-, Schul-, Dienstleistungs- und Einkaufszentrum. Dorfmittelpunkt sind der Hubertusplatz und die […]